Schlagwort-Archive: Bio-Stoffe

Es wiehert!

dsc_8241-klUnsere drei Töchter können immer mal wieder nicht miteinander, aber noch viel viel weniger können sie ohne einander. Die drei sind eine eingeschworene Bande, eine geballte Ladung Mädchenpower, die für den grossen Bruder und die Eltern zuweilen eine eine ziemliche Herausforderung bedeutet. Manchmal, da gackert es aus dem „Hühnerstall“, ein anderes Mal hören wir grosses Gemecker aus dem Zickenstall und neulich, da hat’s gewiehert, und wie.

Weiterlesen

Novemberoutfit

dsc_8122-klIch liebe den Herbst, die Farben, das Licht, das mitteldicke Einkuscheln in Jacken und Schals. Als darum Fredi vor ein paar Wochen zur Herbstoutfit-Blogtour einlud, fand ich das sehr verlockend und inspirierend. Da es zeitlich im Oktober einfach nicht passte, blieb mir lediglich, voller Freude die Herbstoutfits meiner Mitbloggerinnen zu bestaunen und mein Spätherbst-Outfit zu planen – et voilà, mein Novemberoutfit. Übrigens, bei Dominique gibt’s heute auch ein Novemberoutfit. 😉

Weiterlesen

Über den Wolken …

dsc_7604-klWenn Frau Schneidernmeistern zur Herbstparty lädt, ja dann ist eigentlich schon fast klar, wie der Dresscode lautet: Else, what else! Und weil Else so viel kann, gilt für diese Elsenparty unter Elsenschwestern: Drücke deiner Else deinen Stempel auf, sozusagen. Signature Style lautet das Motto.

Weiterlesen

Familienfarben

DSC_7013-klUnser Familienleben ist ziemlich bunt und farbenfroh. Alle sechs bringen ihre Farbe in allen möglichen Schattierungen und Nuancen ein. Und so kommt es im Familienalltag zu Mischfarben, bereichernden Neuentdeckungen und auch mal zu Miss-Tönen. So ist das. Genau das macht uns aus. Genau das ist mein Leben.

Weiterlesen

Frech, fröhlich, koralle

DSC_6724-klIch liebe Erdtöne – das ist wohl kein Geheimnis mehr. Zumindest ist diese Vorliebe wohl auch Silvia aus der Eulenmeisterei zu Ohren gekommen. Als sie mich fragte, ob ich Interlock Jerseys aus der Elk Grove Kollektion von Birch vernähen möchte, hatte sie wohl meine Vorliebe für warme kräftige Töne im Hinterkopf. Und ich habe mich wohl genau so entschieden, wie Silvia es gehofft und geahnt hatte.

Weiterlesen