Schlagwort-Archiv: Shirt

Julika feat. Lumo

Hier tobt gerade das Leben und bringt viel Neues und Aufregendes – um so mehr geniessen wir die kleinen Auszeiten, die es immer wieder ganz unverhofft gibt, wenn wir sie denn nur wahrnehmen. Inmitten des Trubel packte mich plötzlich grosse Nählust und ich war mitten im Flow, kaum zu bremsen, obwohl genug anderes angestanden hätte – also erst recht Zeit für Auszeiten. Dabei habe ich einen ziemlich grossen Stapel wunderschönster Nosh-Stoffe vernäht, die schon eine Weile auf einen solchen Flow gewartet hatten.

Weiterlesen

Gelb …

Mit ein paar Tagen Verspätung gibt’s auch noch mein Gelb zu Selmins Challenge von 12 Colours of Handmade Fashion. Und je länger ich über Gelb, (m)ein gelbes Projekt und die Herausforderung der Monatsfarbe sinniert habe und noch immer tue, desto klarer realisiere ich, dass Gelb mit seinen ambivalenten Bedeutungen für mich gerade inklusive „Verspätung“ und einer gewissen Langsamkeit passt.

Weiterlesen

Alles Shirts I Blogtour „Alles Jersey – Shirts & Tops“

Ich bin nicht nur Nähnerd, nein, ich bin auch ein Bücherwurm. Da war meine Freude riesengross, dass ich auf Steffis Blogtour zu ihrem neuen Buch „Alles Jersey – Shirts & Tops“ dabei sein darf. Ein Nähbuch zu meinem Lieblingskleidungsstück, wie perfekt ist das denn!

Weiterlesen

Grün wie das Meer

DSC_8387-klEigentlich bin ich ja noch im Winterschlafmodus in meiner Bärenhöhle. Zwischendurch strecke ich mich mal sorgfältig, puste ein bisschen Staub zur Seite, um dann gleich wieder weiterzuschlafen. Einmal, als ich so blinzelte, fiel mein Blick auf die „12 Colours of Handmade Fashion“-Aktion von Selmin von Tweet & Greet. Ich hatte meine Augen eigentlich schon wieder geschlossen mit dem guten Vorsatz, noch ein wenig Winterschlaf zu halten, da schlug ich die Augen doch noch einmal so richtig auf, weil da war doch was …

Weiterlesen

En Schranz in Buuch lache …

b-dscf7694-klIch habe eine Begabung, eine ganz besondere sogar – nämlich, kein Fettnäpfchen auszulassen. Je mehr Mühe ich mir gebe, solchen aus dem Weg zu gehen, desto treffsicherer stampfe ich in den Schlamassel. Ganz besonders ausgeprägt zeigt sich diese Talent von mir im Nähzimmer und so beschleicht mich das Gefühl, möglicherweise die Bridget Jones des Nähens zu sein.

Weiterlesen

Leben, um zu fliegen!

dscf1222-klManchmal fände ich es so einfacher, ich oder wir könnten einfach den Weg des geringsten Widerstands gehen, uns fürs Naheliegendste entscheiden. Oder wie praktisch wäre es doch, ich könnte einfach Stoff aussuchen und unsere Kinder würden das daraus Genähte ohne Murren und mit Begeisterung tragen. Das Naheliegendste wären in diesem Fall die Ringel in einer anderen Farbe gewesen, für mich zumindest.

Weiterlesen