Fröhliches „Göötsche“

Endlich ist sie da, die Zeit von Glacé und Göötsche; Eis und das Spiel mit Wasser gehören wohl zu den Höhepunkten im Sommer, zumindest für unsere Kinder. Und so wird spätestens ab Ostern beharrlich beim kleinsten Sonnenstrahl gefragt, wann wir denn nun endlich die Sachen zum Plantschen und Göötsche aus dem Keller holen.

Gerade für unsere Töchter gehört zum Göötsche im Sommer unbedingt ein schickes Badekleid dazu. Da kam Annikas Badesachen-Aktion wie gerufen, zumal es mich schon letztes Jahr reizte, das Vernähen von Badelycra auszuprobieren. Und als die Mädels, die im Moment sehr viel Wert auf „gekaufte“ Kleidung legen, hörten, dass sie sich aus unendlichen Möglichkeiten bei Spoonflower selber Stoff für ihr Badekleid aussuchen dürfen, brauchte es von mir kein Wort der Überzeugung mehr.
Um der Fülle der unendlichen Möglichkeiten Herr zu werden, einigten wir uns auf Motive, die im weitesten Sinne etwas mit Wasser und Meer zu tun haben, ansonsten habe ich den beiden grösseren Töchtern so ziemlich freie Hand gelassen – und ich finde ja, sie haben ganz toll ausgewählt mit den Flamingos und den Meerjungfrauenschwänzen.

Das Cosi Swimsuit, ein retro-inspirierter Badeanzug- bzw. Bikini-Schnitt von sewpony,  kommt gleich mit mehreren Varianten daher. Auch da liess ich die Töchter wählen, einmal Neckholder mit Rüschen am Bein, einmal überkreuzte Träger mit Schösschen. Hauptsache nicht genau gleich. 😉

Und kaum fertig genäht (die 30 Grad im Nähzimmer passten da direkt zum Objekt unter der Nadel), wurden die beiden Badekleider auch gleich anprobiert und beim Göötsche auf dem Balkon für sehr gut befunden. Und das beste, unsere Töchter können diesen Sommer ganz viel Glacé schlecken, um gross und stark zu werden, und auch dann werden sie noch locker in ihre Badeanzüge passen, die nämlich, obwohl ich extra schon eine kleinere Grösse gewählt habe, meinen zierlichen Wasserelfen eher noch zu gross sind.

Die Badesachen gibt’s diese Woche bis und mit 11. Juni 2017 mit 20% Rabatt bei Nähconection – da liegt doch gleich noch eine Extra-Runde Eis mit drin. 😉

Auf viel Göötsche und Glacé,
Kathrin

 

Stoffe: Badelycra von Spoonflower (gesponsert) – wer bei Spoonflower mit dem Code „naehlycra“ bis zum 15.6.2017 bestellt, erhält ein 20x20cm grosses Stück Sportlycra kostenlos.
Schnitt: Cosi Swimsuit von sewpony vintage, in deutscher Übersetzung erhältlich bei Nähconnection.
verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Creadienstag

 

 

 

 

Merken

Merken

2 Gedanken zu „Fröhliches „Göötsche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 6 =