Stony Shapes

dscf1472-klSeit ich denken kann, sammle ich Steinchen und Steine, schleppe sie von überall als Erinnerungsstücke oder Schätze heim. Diese Marotte habe ich wohl in die Wiege gelegt bekommen, auch mein Vater hat schon Steine gesammelt und unser Auto hatte auf der Heimfahrt aus den Ferien nicht selten Schräglage gegen hinten. Und unsere Kinder tragen inzwischen auch Steine heim – ausgerissene Jackentaschen zeugen von sehr grosser Steinesammelleidenschaft, und auf unserem Balkon türmen sich regelmässig halbe Pyramiden.

dscf1477-klSteine sind einfach da, ruhen in sich selbst, ihre Gestalt ist einfach so, wie sie ist. Steine beflügeln auch die Phantasie: Wer hat nicht schon in einer Felsnase einen schlafenden Drachen gesehen? Der grosse Stein auf dem Weg ins Dorf war schon Töff (Motorrad) und Einhorn. Und kleine Steine werden plötzlich zu vielerlei Figuren im Spiel.

dscf1467-kldscf1469-klSteine können aber auch im Weg stehen – und wie. Man kann sich ganz heftig den Zeh anstossen an einem Stein oder gar drüber stolpern. Steine können vom Herzen fallen und mit dem nötigen Vertrauen lassen sich auch grosse Steinhaufen und gar Berge versetzen, Stein um Stein.

dscf1500-klAls mich das Überraschungspaket von Sabrina alias Brinarina mit einem Stoff aus ihrer neuen Kollektion Stony Shapes erreichte, lag ich krank im Bett, eine hartnäckige Erkältung, die mich nun während Wochen ausser Gefecht setzte. Eine steinige Zeit.

dscf1503-klDie steinige Stoffüberraschung war da ein Aufsteller, auch wenn mir gerade nicht nach Berge versetzen und Steine verwandeln war. Aber: Stein um Stein hat eine Idee in meinem Kopfkino Gestalt angenommen.

dscf1461-klDas grosse Muster hat nach einem Kleid gerufen, um es grossflächig in Szene zu setzen. Gleichzeitig wollte ich das grosse Muster auch etwas durchbrechen, und so habe ich dem Kleid einen Knoten verpasst. Genäht habe ich das Knotenkleid Onion 2022 mit ein paar Änderungen: Das obere Rückenteil habe ich ebenfalls gedoppelt (nach diesem Tutorial), das obere Vorderteil mit dem Knoten habe ich für mich in der Brustlänge um ein paar Zentimeter verlängert. Die Kräuselung im Rückenbereich habe ich durch Abnäher ersetzt, die Kräuselung der Ärmel (Puffärmel) habe ich weggenommen (beides nach diesem Tutorial). Und seit ich mit Hilfe dieser Tutorials all die kleinen Steinchen aus dem Weg geräumt habe, mag ich diesen Schnitt richtig gerne.

dscf1485-klDie Farben von ‚grape‘ – wie dieses Stoffdesign heisst – sind für mich auf den ersten Blick eher ungewohnt. Die Grautöne haben aber auf den zweiten Blick einen Stich ins Aubergine, und das wiederum mag ich sehr, vor allem in Kombination mit dem von mir so geliebten #gäggeligääl. Klar, dass ich da noch mehr Senfgelb zum Kleid kombinierte. Zu meinem gelben Tuch scheine ich eine ganz besondere Beziehung zu haben, das macht sich bei Fotoshootings offenbar ganz gerne selbständig und setzt sich eigenwillig in Szene. 😉 Und die nur ein Steinwurf von unserer Haustür entferne und eigentlich nicht sonderlich hübsche Wand hat wohl genau auf dieses Kleid gewartet.

collage-klIch, eigentlich nicht so sehr Kleidermädchen, fühle mich erstaunlich wohl in diesem Kleid – beste Medizin gegen schwere Erkältungssteine. Und beste Medizin war auch der kreative Austausch mit Bettina, Miriam und Danie, welche auch mit Steinen überrascht wurden und sie heute zeigen.

Und so lasse ich euch ganz liebe Grüsse da,
Kathrin

 

Stoff: Jersey Stony Shapes ‚grape‘ von Brinarina und Kurt Frowein
Schnitt: Knotenkleid Onion 2022 mit Änderungen
verlinkt bei: RUMS

 

 

 

6 Gedanken zu „Stony Shapes

  1. Fina

    Eine wirklich tolle Kombination von Stoff und Schnitt!
    Ich mag die Farbe auch sehr.
    Mit der Steinleidenschaft kann ich leider so viel anfangen. Allerdings türmen sich hier auch die mal kleineren mal größeren Steinberge meines Sohnes 🙂
    Liebe Grüße
    Fina

    Antworten
  2. Stahlarbeit

    1. Du solltest viel mehr Kleider tragen.
    2. Du solltest viel mehr Kleider tragen.
    3. Du solltest viel mehr Kleider tragen.

    Erwähnte ich, dass dir das ausgezeichnet steht? 🙂

    Antworten
  3. Karin

    So schön geschrieben! Das hat mir richtig gut gefallen. Und dein Kleid ist toll geworden und steht dir supergut! Und so schön kombiniert mit der senfgelben Strumpfhose und dem Schal…
    Liebe Grüße Karin

    Antworten
  4. Vivien

    Liebe Kathrin, wie immer sehr schön geschrieben. Dein steinigen Knotenkleid gefällt mir richtig gut an dir. Mal in einer neuen Farbe, aber echt mega in der Kombi mit gelb. Es steht dir wirklich richtig gut- <3
    Meine stony Shakes habe ich auch schon vernäht und bin richtig glücklich mit dem Stoff. 🙂

    Ich wünsche euch einen dufte Start ins Neue Jahr.

    Alles Liebe, Vivien

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =