Fantasia

dscf1321-klKennt ihr das, ihr seht einen Stoff, den ihr total spannend und interessant findet, es kribbelt euch in den Fingern, diesen Stoff zu vernähen – aber dann stellt frau ganz nüchtern fest, dass die konkrete Idee fehlt und es darum gescheiter wäre, nicht länger diesen Stoff anzuschmachten.

dscf1294-klJa, dieses Kribbeln und Flirren von Farben der Fantasia-Stoffe von Nosh hat mich echt kirre gemacht. Ich fand diesen Stoff so spannend, immer wieder bin ich ins Stoffbüro gehuscht und habe Fantasia auf mich wirken lassen. Von ‚cool‘ bis ‚oh mein Gott, ist das wirr‘ war alles dabei. Das Kopfkino lief – ohne verwertbaren Output. Also, vernünftig sein, bleiben lassen. Ich muss nicht alle Stoffe haben, auch wenn sie von Nosh sind. Die Fantasie war zwar angestachelt, aber viel zu unkonkret.

dscf1291-kl

Und dann kam unser Sohn. Er brauchte dringend mehr Shorts und ich liess ihn im Stoffbüro die Nosh Denim Sweats anschauen und sich was aussuchen. Toffee sollte es sein – die Frage hätte ich mir auch sparen können, denn sein „Mama, das musst du doch nicht fragen, Gelb ist meine Lieblingsfarbe“ kam prompt. Mindestens so prompt auch sein „so cooool!“, als sein Blick an Fantasia hängen blieb.

dscf1316-kldscf1311-klUnd der grosse Sohn sah sogleich Meeresströmungen, Küstensand, Adlergefieder und vieles mehr. Er sah kein Flirren und Kribbeln, er tauchte ein in Welten voller Schönheit und Geheimnisse – und nahm mich gleich mit. Mein Kopfkino spuckte nun Ergebnisse aus.

dscf1308-kl

Fantasia blau und toffee, Meeresströmungen und Adlergefieder, wanderten erst in den Warenkorb und schliesslich zu mir. Gleichzeitig wurde ein Schnitt ausgegraben, den ich so lange schon austesten wollte und doch immer wieder vergass: Ein Shirt-Schnitt aus der Ottobre mit geschwungenen Raglanärmeln – Ärmel ein bisschen so wie Adlerflügel. Für den Sommer gab es aber erst einmal ein blaues Kurzarmshirt nach dem gleichen Schnitt. Der Sohn war begeistert – und ich auch. Kombiniert habe ich mit mittelblauem Uni-Jersey, der den Farbton von Fantasia blau sehr gut trifft. Ich finde die Verbindung von Fantasia mit diesem Schnitt einfach mega – und das beste: der Sohn auch.

dscf1303-kl

Ein paar Fitzelchen Fantasia toffee habe ich dann gleich für die Shorts verwendet. Für die Seitenstreifen der Shorts habe ich die Rückseite des Denim Sweats verwendet, die ist nämlich genau so toll wie die Vorderseite. Wäre ja schade, wenn die nicht auch ein bisschen Rampenlicht abbekäme.

dscf1322-klUnd mit so viel Fantasia ist der Sohn dann in der Weite des Wattenmeers in seine Welten abgetaucht und aufgeflogen. Was er wohl alles war? Und erlebte? Und entdeckte? Ich bin immer wieder dankbar, miterleben zu dürfen, wie die Kinder in ihre Fantasiewelten eintauchen – und manchmal haben wir das grosse Glück, dass sie uns dahin mitnehmen! Dann verblasst das Flirren und Kribbeln des Alltags um uns herum und es eröffnen sich uns Abenteuerwelten, die wir schon fast verloren glaubten.

dscf1323-klIch bin dann mal tauchen und schauen, ob ich noch mehr Schätze aus dem Stoffbüro bergen kann 😉 – denn man hört sagen, dass da morgen eine ganz grosse und besondere Schatzkiste geöffnet werden will!

Bis dann,

Kathrin

 

 

 

 

Stoffe:

NOSH :: Jersey „Fantasia“ blau I NOSH Sweat Denim Look toffee I Bio Jersey uni mittelblau – alles aus dem Stoffbüro

Schnitte:

Skater-Sweat-Hose Tom von kibadoo I Shirt Steampunkt aus Ottobre Design 6/2015

verlinkt bei: Afterworksewing, Made4Boys, ich näh Bio

2 Gedanken zu „Fantasia

  1. KreaMino

    Fernweh, Nordseeliebe, Amrumsucht, … alles in einem Post! Gepaart mit einem super Shirt und einer super Shorts! Gibt es da meer zu zu sagen?
    Ich freu mich auf nächsten Sommer!
    Liebe Grüße Dominique

    Antworten
  2. :: stoffbüro ::

    Liebe Kathrin,

    wundervolle Bilder von einem tollen Outfit – mit einer schön erzählten Geschichte obendrein… Mehr kann man sich von einem Blogpost kaum wünschen 😉

    Habt viel Freude an den Sachen!
    Liebe Grüße
    Catrin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 9 =


*