chüschele und cuddle

DSC_6242-klChüschele und chlütterle, chützle und schmuuse – diese züritüütschen Ausdrücke passen alle sehr gut zu unserer Maxi-Tochter und ihrem neuen „Jäggli“.

DSC_6229-klAus unser Maxi-Tochter müssen wir manchmal richtig „usechützle“, was sie wieder so alles „gchlütterlet“ hat – und wenn wir Glück haben, dann „chüschelet“ sie es uns beim „zäme schmuuse“. Alles klar, oder?

Dann geht’s euch wie uns mit unserer Maxi-Tochter, die so voller Geheimnisse steckt. Klar ist uns meist gar nichts, die Maxi ist unsere Wundertüte. Wie viel gäben wir manchmal drum, einmal zwischen ihren Hirnwindungen, Gedanken, Ideen und Launen Mäuschen zu spielen.

DSC_6241-klDie Maxi-Tochter geht ihren Weg, leise, unbeirrt, mit viel Eigenwilligkeit und Ausdauer. Sie brütet ihre Ideen meist klammheimlich aus und überrascht uns dann mit neuen Fertigkeiten, von denen wir nichts geahnt haben. Stundenlang kann sie sich zurückziehen und „chlütterlet“ vor sich hin, sie bastelt und werkelt und heckt Sachen aus – kreatives Chaos inklusive.

Sie liebt es, geheimnisvoll zu „chüschele“, mit ihren Geschwistern, Freundinnen und uns zu flüstern, um uns in ihre Pläne einzuweihen, uns an ihren Gedanken teilhaben zu lassen.

DSC_6235-klManchmal sagt sie auch einfach nichts, da bringt alles „chützle“ nichts, die Worte lassen sich nicht aus ihr herauskitzeln. Das ist auch absolut okay. Vielleicht gibt’s dafür eine „Chützli-und-Chüssi-Schlacht“ mit viel „Schmuuse“, kitzeln, toben, lachen und zusammen kuscheln.

Jäggli, in welche die Maxi-Tochter rasch reinschlüpfen und in die sie sich so richtig reinkuscheln kann, werden heiss geliebt. Und wenn die Cuddle me zum Kuscheln und Chüschele auch noch aus solch wunderbar weichem und leichtem Kuschelstoff ist, dann ist das der perfekte Ort, um darin neue Ideen auszuhecken oder damit nächste Überraschungsabenteuer zu bestreiten.

DSC_6234-klGenäht habe ich das Cuddle me aus dem Herzenliebe Doubleface-Jacquard von Albstoffe in grau-weiss, ein Traum von einem Stoff. Für den Schalkragen und die Bündchen habe ich einfach die gestreifte „Rückseite“ gewählt; es ist ja so toll an diesen Doubleface-Stoffen, dass es so wenig braucht, um Akzente zu setzen, die durch ihre Schlichtheit bestechen.

Ob ich auch noch so ein kuschelweiches Cuddle-Jäggli brauche?

Kathrin

 

 

Stoff:

Herzenliebe Doubleface Jacquard von Albstoffe aus kbA Bio Baumwolle, GOTS zertifiziert, der Stoff wurde mir von Näh & Strickboutique Kloten zur Verfügung gestellt, um ein Designbeispiel daraus zu nähen.

Schnitt:

Cuddle me von Schaumzucker, mit Änderungen

verlinkt bei: Afterworksewing

 

Ein Gedanke zu „chüschele und cuddle

  1. Ani Lorak

    Schöne Jacke und tolle Worte des Zürichdeutschs. Lesen sich toll, gesprochen sicher auch schön. Würde ich gerne mal hören. Schöne Stoffwahl, toll zum Überziehen. Meine Tochter mag leider keine Jacken ohne Verschluss, gerade ein wunderschönes Streifenjacke verschenkt – Streifen trafen sich perfekt, wirklich – muss mich selbst loben – aber sie fristete eine Dasein daheim im Schrank. Dann habe ich sie verschenkt und sie wird hoffentlich geliebt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =