Hier kommt Lotta!

DSC_6042-kl

Es war Heiligabend und irgendwo im letzten vorweihnachtlichen Chaos erreichte mich eine kleine unscheinbare Nachricht über Instagram: „Liebe Kathrin, von mir wird es nächstes Jahr ganz viele Jerseys geben, und ich suche dafür Probenäherinnen, hättest du eventuell Lust? Liebe Grüsse von Steffi“ – Aufregung pur, Herzklopfen und eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung für mich.

DSC_6040-kl

Ja! Natürlich wollte ich, so sehr habe ich mich gefreut über diese Chance – als noch blogloser Grünschnabel bei Instagram. Und ich war aufgeregt und neugierig – auf die Designs, wie das so abläuft, darauf, ein kleines bisschen hinter die Kulissen zu sehen. Der Kontakt mit Stefanie Krauss – ja, das ist die mit den Himmlischen Schwestern 😉 – war von Anfang an sehr herzlich, und so fieberte ich dem grossen Moment richtig entgegen.

DSC_6038-kl

Und ganz besonders im Glück waren auch meine Töchter, als wir zusammen die Designvorschauen durchgingen und sie ihre Favoriten nennen konnten. Denn normalerweise vernähe ich kaum kleingemusterte Stoffe in Pastelltönen, Rosa gibt’s auch wenig hier. Die Designs „Lotta“ eroberten die Herzen meiner Mädchen mit Rosa, Hellblau, Blümchen und Schmetterlingen und Herzchen im Sturm. Und passend zum Namen millidees, unter dem Stefanie ihre Stoffdesigns gestaltet, hatte ich bald auch schon tausend Ideen in meinem Kopf, was daraus entstehen könnte.

DSC_6028-kl

Sehr zielstrebig und bestimmt in der Auswahl war mal wieder unsere Midi-Tochter, sie hatte sich gleich für das Design in Blau – ihre Lieblingsfarbe – mit tulpenförmigen Blumen und roten Herzchen entschieden. Und als der Stoff dann da lag, wusste sie auch gleich, was sie daraus wollte: Einen Jumper für sich und einen für ihre Puppe. Die Kombifarbe Grün (papageiengrün) hat sie sich gleich selbst ausgewählt, ich habe dazu noch ein wenig dunkles Rauchblau/Petrol (was ist es?) kombiniert. Eigentlich hätte der Jumper noch eine Kordel, doch die musste gleich wieder raus, die mochte die Midi gar nicht.

DSC_6037-kl

Die Midi-Tochter konnte es kaum erwarten, bis die Sachen fertig genäht waren, und noch weniger, bis die Fotos im Kasten waren und sie ihren Jumper anziehen durfte, wann immer sie wollte. Und das ist sehr oft! Und ich mag dieses Design so sehr an ihr, wenn sie mit ihrem „superbequemen“ (Originalkommentar der Midi) Jumper durch die Welt hüpft.

DSC_6013-kl

Schon als ich den Jumper nähte, meldete die Mini ganz deutlich an, dass sie aus diesem Design ein Röckli, d.h. ein Kleid, will. Und so nähte ich ihr ein BlueridgeDress daraus.  Den Schnitt von Hello Holli Patterns wird es ab Juni bei Nähconnection in deutscher Übersetzung geben. Der Schnitt ist eigentlich für Webware konzipiert, aber da er einem Lieblingskleid der Mini so nahe kommt und ich das Kleid gleich in Kombination mit diesem Design vor mir sah, wagte ich es einfach aus Jersey – mit Erfolg. Die Mini und ich sind verliebt in das Kleid aus diesem Design. Und ich finde ja, dieser blaugrüne Gesamtfarbton dieses Designs ist wie für unsere Mini gemacht.

DSC_6011-klDSC_6019-kl

Eigentlich bin ich nicht so ein grosser Fan von Partner- oder Zwillingslook. Und doch entstehen hier immer wieder mehrere Kleidungsstücke aus dem gleichen Stoff. Und ich finde es so spannend, aus dem gleichen Design mehrere Kleidungsstücke für verschiedene Personen zu kreieren, so wie hier für die Midi und Mini, die – so verschieden die beiden Schwestern sind – beide dieses Design für sich wünschten und nun auf ihre Art tragen. Lotta bietet sich da an; die verschiedenen Designs lassen sich untereinander kombinieren, sind aber auch mit Uni-Stoffen toll kombinierbar.

DSC_6052-kl

Und habt ihr auch schon tausend Ideen für Lotta? Welche Ideen ich noch umgesetzt habe aus weiteren Lotta-Designs, werde ich euch naadisnaa hier zeigen.

Bis bald!

Kathrin

 

Stoff: Lotta in Blau mit roten Herzchen von millidees by Stefanie Krauss für Hilco, der Stoff wurde mir zur Verfügung gestellt, um Designbeispiele zu nähen.

Schnitte:

Jumper Eleny von kibadoo

Kleid BlueridgeDress von Hello Holli Patterns, ab Juni in deutscher Übersetzung bei Nähconnection erhältlich; dieses Schnittmuster wurde mir von Nähconnection zur Verfügung gestellt.

verlinkt: afterworksewing, Meitlisache

 

10 Gedanken zu „Hier kommt Lotta!

  1. Steffi

    Liebe Kathrin,
    einen besseren Start kann ich mir nicht wünschen! Du hast so toll genäht und die Sachen stehen den beiden so gut! Es macht großen Spass, deinen Blog zu lesen, denn das Schreiben ist auch dein Ding…Vielen Dank für diese schönen Bilder!
    Liebe Grüße von Steffi

    Antworten
    1. Kathrin Artikelautor

      Sehr gerne geschehen, liebe Steffi! Und danke für deine lieben Worte und dein Vertrauen. Glg Kathrin

      Antworten
    1. Kathrin Artikelautor

      Danke dir, liebe Annika. Das BlueRidgeDress macht auch einfach richtig Freude, da folgen bestimmt noch mehr. Glg Kathrin

      Antworten
  2. Pingback: Hier kommt Lotta! « Stefanie Krauss – Design und Illustration

    1. Kathrin Artikelautor

      Danke dir, liebe Kathrin. Ich finde unsere Töchter auf diesen Bildern auch echt herzallerliebst.😍

      Antworten
  3. ani lorak

    Gefallen mir beide Töchter. Bin auch kein Partnerlookfan, aber so finde ich es toll. Schöne Bilder. Herrlich! Jetzt fehlt der Sommer
    ..wenn ich es recht bedenken haben wir hier in Moers, Niederrhein, die selben Temperaturen wie Weihnachten…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 9 =


*