#nähenverbindet

DSC_4805-kl

Ein Hoch auf #nähenverbindet

Vor etwas mehr als zwei  Jahren habe ich das Nähen für mich entdeckt. Angefangen hat alles damit, dass ich bei einer guten Freundin ein kleines selbstgenähtes Reissverschlusstäschchen  gesehen habe und dachte, so was will ich auch können. Und so habe ich die Nähmaschine hervorgekramt und in meiner kleinen Stoffkiste gewühlt und einfach angefangen – mit Reissverschlusstäschchen. Ein erster Beanie und Loop für meine Kinder hat die Lust geweckt, mich auch an Kleidungsstücke zu wagen – für die Kinder. Ein Kapuzenshirt für den Sohn entstand und ich war richtig stolz. Sehr aufgeregt wagte ich mich irgendwann an ein Shirt für mich – und es klappte.

collage

Und so habe ich naadisnaa, Naht um Naht, das Nähen immer mehr entdeckt, für meine Kinder, für mich und für meinen Mann. Naadisnaa ist aus ab und zu nähen fast täglich nähen geworden. Die kleine Stoffkiste hat einem Stoffschrank Platz gemacht, die Nähmaschine hat Gesellschaft von einer Overlock erhalten. Das Stöbern durch Blogs und auf Instagram fand ich so inspirierend, dass ich schliesslich letzten Sommer meinen Instagram-Account belebte und aktiv in die virtuelle Nähwelt eintauchte. Ich legte einfach mal los, Schritt für Schritt, für mich, gespannt, wohin der Weg führt.

Und dann kam die #Farbensause, welche von Dagmar alias Zwirnguin ins Leben gerufen worden ist. Und als ich dann am Tag Rot einen roten Stoff in den Händen hielt, war’s geschehen, die #Farbensause hatte mich. Ich fand es klasse, inspirierend und spannend, so diese farbenfrohe Nähwelt zu entdecken. Das Miteinander, das #nähenverbindet, machte mir so Spass und Freude, dass die Idee für einen eigenen Blog zu wachsen begann.

DSC_4586Ausschnitt-kl

Auch die nächste #nähenverbindet-Aktion, der #NähMob, begeisterte mich, das Blogprojekt war da schon ein wenig gewachsen im Hintergrund. Ob ich es bis zum 2. Nähmob schaffe? Oder vielleicht bis zur #Farbensause Vol.2? Naadisnaa … wächst naadisnaa, wird weiterwachsen, wohin – ich bin selbst gespannt. Ich freue mich auf den Austausch mit euch, aufs Miteinander, ich freue mich, euch ein wenig zu erzählen, wie ich naadisnaa, Tag für Tag, Naht um Naht, Schritt für Schritt, nähe und lebe und meinen Weg gehe, wohin auch immer er mich führt.

DSC_4781-kl

<a href=“http://www.bloglovin.com/blog/14724653/?claim=8fvk3msasze“>Follow my blog with Bloglovin</a>

Ein Gedanke zu „#nähenverbindet

  1. minnies

    Ach, das ist ja schön wie du deinen Blog an einem Monatsersten begonnen hast. Eine schöne Einleitung. Ich wünsche dir viel Freude beim Bloggen und natürlich beim Nähen.

    Lieben Gruß
    minnies

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 4 =